Philosophie

Die Philosophie meiner Arbeit ist ganz simpel:
Ich möchte den Kindern und Jugendlichen
zeigen, dass Lernen auch Spaß machen kann.
Aus diesem Spaß am Lernen kann dann Freude
am Lernen werden, wenn das Kind durch erste
Erfolge merkt, dass sich etwas entwickelt.
Durch diese Erfahrung von Selbstwirksamkeit
entsteht zusätzliche Motivation.

Da es mir sehr leicht fällt, mich in Lernende
hineinzuversetzen, kann ich die Probleme gezielt
an der Wurzel anpacken. Dadurch wird nicht
unnötig Zeit verschwendet, sondern fokussiert
auf ein Ziel hingearbeitet. Durch diverse Tricks,
spielerische Übungen und ausgeklügelte Erklä-
rungshilfen werden wir es gemeinsam schaffen,
dass Ihr Kind nicht nur bessere Noten erhält,
sondern sich auch persönlich weiterentwickelt.